Minzefreunde: Blogkatzen

Das plüschige Gespann „Blogkatzen“ stellt sich heute mit Hilfe von Frauchen Diana vor. Wie ihr Alltag so aussieht, könnt ihr ihrem Gastbeitrag entnehmen.


blogkatzen_logo

Yin und Yang – Zorro und Simba. Nicht nur äußerlich, auch charakterlich sind die Jungs mehr als gegensätzlich – doch Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Von einer ganz besonderen Katerfreundschaft…

Zwei Kater, die unterschiedlicher nicht sein könnten, haben sich gefunden. Zorro, die etwas zu klein geratene Ausgabe einer Maine Coon Katze mit einzigartiger Krächzstimme und Simba, der drollige Persermix ganz ohne Plattnase, der das Wort Gemütlichkeit erfunden zu haben scheint, ergänzen sich perfekt.

Der Chef im Haus lebt ganz klar nach dem Motto: Lieber klein und zackig als groß und tapsig – und so hat Zorro sich in den eineinhalb Jahren des Aufwachsens bei Dosine und Dosenöffner ganz klar den obersten Platz in der Rangordnung erkämpft, so zumindest seine Ansicht. Tatsächlich kommt gleich nach dem Personal das kleine Schwarze und verpasst seinem Lieblingskumpel auch schonmal Zwangsputzeinheiten und die ein oder andere kleine Rauferei – ganz katertypisch. Ansonsten geht es aber eher ruhiger zu im Hause Blogkatzen, trotz der Tatsache, dass beide Kater mit ihrem jungen Alter in voller Sturm- und Drangphase stehen, geht selten etwas zu Bruch und wenn, dann höchstens aus Versehen. Meistens schlängelt man sich geschickt um Dekogegenstände und Grünzeug herum, nur wenn die verrückten 5 Minuten, vorwiegend am Morgen oder Abend, auftreten und dann gerne auch mal eine halbe Stunde andauern, dann gibt es keine Garantie – für nichts.

Das größte Hobby der Beiden, neben dem Verkosten von Thunfisch, Hühnchen und Leckerlies (und davon am besten viel…), ist das Beobachten der Vögelchen auf dem katzeneigenen Freisitz, natürlich katzensicher eingezäunt.

Sofakater Zorro leistet des Weiteren seinem Personal auch gerne auf dem Sofa beim Extremcouching Gesellschaft, während der große Kumpel dann zu gelegentlichen Schmuseanfällen einen Zwischenstopp einlegt, um sich anschließend auf den wöchentlich wechselnden Lieblingsplatz zurückzuziehen (ganz aus dem Auge lassen, darf man die Zweibeiner aber nicht – verratet das aber keinem…!).

blogkatzen_gruppenbild

Zückt man ein Bällchen, kann dann auch der entspannte Simba so manches Mal nicht widerstehen und legt den Turbogang ein. Zorro weiß sich sehr für jegliche Arten von Katzenangeln zu begeistern, da geht einem spielenden Dosenöffner eigentlich immer eine Miez an den Haken.

Und dank der Shoppingleidenschaft von Frauchen kommt es garantiert nie zum Spielzeug- und Körbchennotstand im Hause, höchstens zu einem kleinen Verstauungs- und Platzproblem, trotz Umzuges in eine größere Bleibe in 2016. Und die ganzen Bespaßungstests und Katzengeschichten für sich zu behalten, wäre ja irgendwie langweilig und so wird das Privatleben der beiden Katzenkumpels auch im Internet heimlich gebloggt und die beiden dürfen ihren Nebenjobs als Produkttester und Fotomodels nachkommen auf Frauchens Website.

Langeweile kommt mit diesen zwei Stubentigern garantiert nicht auf.

Lieben Dank an die Minzekatzen für die tolle Möglichkeit der Vorstellung.

Advertisements

5 Gedanken zu “Minzefreunde: Blogkatzen

  1. Ach da bin ich ja beruhigt zu lesen das es „Katertypisch“ ist, das auch mal eine kleine Rauferei den Alltag belebt. Unsere beiden Katerjungs sind jetzt seit gut einem halben Jahr bei uns und es sind meine ersten Katzen. Da ist man für jede Info Dankbar.

    LG, Katrin

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Katrin,

      ja, das ist tatsächlich ganz jungstypisch, dass da auch mal ein wenig hingelangt wird- so eine gepflegte Rauferei ganz unter Männern ;). Da fliegt schonmal das Fell durch die Gegend, gerade wenn sie noch so jung sind und hinterher wird wieder einträchtig gekuschelt ;). Das sind auch unsere ersten, daher kann ich das sehr gut nachvollziehen. Braucht man sich aber keine Sorgen machen, solange das ganze ohne großartige Blessuren ausgeht ist das ganz normal 😉

      Lieben Gruß
      Diana

      Gefällt mir

Miau!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s