DIY-Katzenkekse „Huhn & Möhre“ selber backen

Im Rahmen des „Geburtstagsspecials“ zu Hans‘ ersten Geburtstag am 1. Mai 2016 stelle ich eine Rezeptidee für Leckerchen vor, die – besonders beim Hans – gut ankamen.
Für Katzen ist das Selbermachen von kleinen Leckereien ja etwas schwierig (im Vergleich zu Hunden). Da getrocknetes Fleisch auf Dauer ja irgendwie auch langweilig wird, habe ich mal experimentiert und es ist tatsächlich etwas geworden. Dieses Rezept wurde mit Huhn ausprobiert, sollte deine Katze Huhn nicht vertragen, kann es durch Rind oder anderes Geflügel oder gar Wild ersetzt werden. Da das Rezept Getreide enthält, ist es für Getreideallergiker nicht geeignet (Bitte lest die Anmerkung zur Fütterung von Getreide in geringen Mengen unten im Post!). Zudem wurden von mir lediglich Bio-Zutaten für die Herstellung verwendet.

Was ihr zum Backen benötigt:

300g Hühnerbrust
100g Möhren
100g Haferflocken
1 Ei

6 EL Mehl
optional etwas Katzenminze (1 TL)

Zutaten
Hühnerbrust, Möhren, Ei, Mehl, Haferflocken

Weiterlesen